Die Grünen versuchen alles um die AfD aus dem Gemeinderat zu drängen.

Bernd F. Siegholt - 02.08.2023

Liebe Grüne!

Einmal mehr hat mich Ihre Fraktion, mit einer Presseerklärung, unterzeichnet von Gerhard Fontagnier – wer auch sonst – herzlich zum Lachen gebracht. Fordert er doch die Gemeinderatsfraktion der AfD zum Parteiaustritt auf. Und dies wegen der unglaublich harmonisch verlaufenen Europawahlversammlung der AFD in Magdeburg.

Auf die von dem Grünenstadtrat angeführten Behauptungen einzugehen, wäre müßig, da wir in Mannheim ansässig sind und hier gute Kommunalpolitik unterstützen oder betreiben und nicht für die Politik des Wirtschaftsministers, der Außenministerin oder des Landwirtschaftsministers zuständig sind. Wir gehen zwar mit Ihrer früher immer wieder lautstark auf Versammlungen sowie schriftlich auf Plakaten auf die   Bundespolitik gemünzten Verlautbarungen  - Frieden schaffen ohne Waffen – konform, weil diese Bundesregierung mit aktiver grüner Beteiligung das genaue Gegenteil Ihrer seitherig vertretenen Forderungen verwirklicht. Leider haben Sie, Herr Fontagnier, sich z.B. in diesem Fall wie ein echter Wendehals verhalten und Ihre Aktivitäten in diese Richtung komplett eingestellt. Warum?

Aber nun haben Sie mich tatsächlich dazu gebracht, auf Bundespolitik einzugehen. Wobei ich betone, dass das von mir Vorgebrachte meine private Meinung ist.

Anders verhält es sich bei Ihren sonst noch geäußerten „Meinungen“!

Wir müssen nicht beteuern, daß wir „gemäßigte“ Positionen vertreten. Jeder normale Mensch der sich müht den Willen und die Meinung der Menschen unserer Stadt zu vertreten, macht dies ganz automatisch. Sollten Sie mal versuchen, lieber Herr Fontagnier.

Wir müssen auch nicht „hinter den Kulissen“ arbeiten, um als Demokraten von anderen Fraktionen akzeptiert zu werden. Wir haben mehrfach bewiesen, daß wir für die Interessen der Bürgerschaft und nicht für Parteien eintreten. Wir haben bei Abstimmungen der letzten vier Jahre sowohl für Ihre Anträge, als auch für Anträge anderer Fraktionen gestimmt, wenn diese, nach unserer Meinung, den Menschen nutzten.

Es verwundert mich nicht, daß Sie, Herr Fontagnier, die Zeichen unserer Zeit erkannt haben und bemerken, daß sich die wirklichen Demokraten von Meinungszwang, Genderwahnsinn und Überflutung mit arbeitsunwilligen Wirtschaftsflüchtlingen verabschieden. Daß bei Ihnen Panik entsteht, wenn Sie daran denken, daß Sie bei den nächsten Wahlen Macht und Pfründe verlieren könnten, kann ich gut verstehen.

In diesem Sinne möchte ich Ihnen zurufen:

Verlassen Sie diese grüne Bewegung, so lange Sie noch Zeit dazu haben.

 

Die Presseerklärung der Grünen Fraktion → klick

Auszugsweise erschienen im Mannheimer Morgen → klick

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


„Die konzertierte Schmutzkampagne gegen die AfD geht weiter“

calendar 08.04.2024 user Emil Sänze
„Die konzertierte Schmutzkampagne gegen die AfD geht weiter“ – Emil Sänze AfD Co-Landesvorsitzender Baden-Württemberg zu einer groß aufgezogenen dpa-Meldung Unbekannt ist, was das Interesse des SPIEGEL an einem auch künftig dysfunktionalen Land ist: Im Corona-Jahr 2021 erhielt er von der B...
right   Weiterlesen

Grenzen sichern, brutale Gewalt verhindern

calendar 05.04.2024 user Markus Frohnmaier
Stuttgart, 05. April 2024. Ein Syrer mit niederländischer Staatsbürgerschaft hat in einem Supermarkt in Baden-Württemberg ein vierjähriges Kind mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Nach einer Notoperation hat sich der Zustand des Kindes stabilisiert. Der Täter wurde verhaftet. Ma...
right   Weiterlesen

Heizen mit Holz

calendar 04.04.2024 user Emil Sänze
„Heizen mit Holz: Möglich muss das sein, was notwendig ist!“ – Emil Sänze Co-Landesvorsitzender der AfD Baden-Württemberg über die neueste Blüte der grünen Hysteriegesellschaft Am 3.4. fragt der Schwarzwälder Bote mit der Schlagzeile „Bleibt Holz heizen möglich?“ und hält das Hei...
right   Weiterlesen

Frohe Ostern

calendar 28.03.2024 user Der Landesvorstand
Der AfD Landesverband Baden-Württemberg wünscht allen Unterstützern und Mitgliedern ein erholsames und entspanntes Osterfest. Genießt die Zeit mit euren Familien und Freunden.
right   Weiterlesen

Frohnmaier: „Corona-Skandal auch im Land vollumfänglich aufarbeiten“

calendar 26.03.2024 user Markus Frohnmaier
Frohnmaier: „Corona-Skandal auch im Land vollumfänglich aufarbeiten“ Stuttgart, 26. März 2024.  Nach einer Klage des Multipolar-Magazins wurden nun die bislang geheimen Protokolle des Corona-Krisenstabs des Robert-Koch-Instituts veröffentlicht. Die Protokolle ermöglich trotz weitreichende...
right   Weiterlesen

Hat Würth eine Schraube locker?

calendar 19.03.2024 user Markus Frohnmaier
Hat Würth eine Schraube locker? Es ist aberwitzig: Ein greiser Milliardär warnt vor der Einführung einer Diktatur durch die AfD. Jedoch ist es gerade ein Merkmal von Diktaturen, wenn Chefs ihren Mitarbeitern vorschreiben, was sie wählen sollen. In anderen Ländern bezeichnet man Milliardäre wi...
right   Weiterlesen

„Frau Wagenknecht fragt das Richtige, aber kopiert die AfD-Landtagsfraktion"

calendar 19.03.2024 user Emil Sänze
„Frau Wagenknecht fragt das Richtige, aber kopiert die AfD-Landtagsfraktion– AfD-Co-Landesvorsitzender Emil Sänze MdL Am 19.3. druckten mehrere Zeitungen eine AFP-Meldung: Auf eine Anfrage der Abgeordneten Sahra Wagenknecht (BSW) hin gab das Bundessozialministerium zu, dass 10,1 Mio. (oder 54,...
right   Weiterlesen

„Eine französisch-polnische Achse zieht uns in den Krieg“

calendar 16.03.2024 user Emil Sänze
„Eine französisch-polnische Achse zieht uns in den Krieg“ – AfD-Landes-Co-Vorsitzender Emil Sänze MdL zu Macrons Insistieren auf NATO-Bodentruppen Wie auch immer dieser Krieg ausgehen wird – was von einer unabhängigen Ukraine bleiben wird, ist unklar angesichts eines offensichtlichen poln...
right   Weiterlesen

Correctiv verliert mehr und mehr an Glaubwürdigkeit

calendar 13.03.2024 user Markus Frohnmaier
Gelöschte Sätze, verlorene Gerichtsurteile und eine schwindende Glaubwürdigkeit – Correctiv kämpft um die Deutungshoheit rund um das angebliche Geheimtreffen in Potsdam. Dazu haben sie sich nun professionelle Hilfe von der PR-Agentur MSL eingekauft. Und wer arbeitet zufälligerweise seit 2022 ...
right   Weiterlesen

„Politisches Einschüchterungsklima und Personalgewinnung schließen einander aus“

calendar 13.03.2024 user Emil Sänze
„Politisches Einschüchterungsklima und Personalgewinnung schließen einander aus“ – der AfD-Co-Landesvorsitzende Emil Sänze MdL zum Bericht 2023 der Wehrbeauftragten Dr. Högl (Bundesrucksache 20/10500) 2022 konnten sich 19% der jungen Männer und 6% der jungen Frauen Dienst in den Streitkr...
right   Weiterlesen

Anti-Industrie-Politik der Regierung bedroht Wohlstand in Baden-Württemberg

calendar 12.03.2024 user AFD-BW
Frohnmaier: Anti-Industrie-Politik der Regierung bedroht Wohlstand in Baden-Württemberg Stuttgart, 12. März 2024.  Baden-Württemberg ist mit einer Bruttowertschöpfung von 128 Milliarden Euro der wichtigste und stärkste Industrie- und Hochtechnologiestandort in Deutschland. 1,9 Millionen Bür...
right   Weiterlesen

Schluss mit dem Geld für die Welt!

calendar 08.03.2024 user AfD-BW
Die wirtschaftliche Situation in Deutschland ist angespannt wie nie zuvor in den vergangenen Jahrzehnten. Zwischen 2021 und Ende 2023 hat das Geld der Deutschen rund ein Fünftel an Wert verloren. Jede dritte Firma erwägt eine Verlagerung ins Ausland. Zahlreiche bedeutende Unternehmen bauen Arbeits...
right   Weiterlesen

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up