Frohnmaier und Sänze: „Weisen Vorwurf eines völkischen Weltbildes entschieden zurück“

Verwaltungsgericht Stuttgart weist Eilanträge der AfD Baden-Württemberg gegen Verdachtsfallbeobachtung durch das Landesamt für Verfassungsschutz erstinstanzlich zurück

Stuttgart, den 7. November 2023. Die erste Kammer des Verwaltungsgericht Stuttgart hat in seinem gestrigen Beschluss entschieden, die Anträge des AfD-Landesverbandes Baden-Württemberg gegen die Verdachtsfallbeobachtung durch das baden-württembergische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) zurückzuweisen. Im Kern argumentiert die Kammer, dass die AfD einen ethnisch-biologischen Volksbegriff vertrete und die Menschenwürde von Muslimen außer Geltung setzen möchte.

Hierzu erklären die beiden Landesvorsitzenden der AfD Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier und Emil Sänze:

„Wir weisen in aller Deutlichkeit den Vorwurf zurück, der Volksbegriff der AfD wäre auf das rein Ethnisch-biologische verengt. Ein rein ethnisch-biologischer Volksbegriff ist unvereinbar mit unserer Programmatik; der AfD-Bundesvorstand hat hierzu sogar einen Grundsatzbeschluss gefasst, dessen Wichtigkeit leider von der Kammer verkannt wurde. Die Kammer stützt ihre Argumentation an eine Aneinanderreihung von Aussagen einiger Funktionsträger, die völlig einseitig zu unserem Nachteil interpretiert werden und sich an vielen Stellen auf die Benutzung einzelner Signalwörter konzentriert, ohne kritisch zu hinterfragen, ob hieraus tatsächlich das Bekenntnis zu einer politischen Weltanschauung folgt, welche die Zugehörigkeit zum deutschen Volk anhand biologischer Kriterien bestimmen will. Hier hätten wir uns mehr Fairness und gesunden Menschenverstand gewünscht. Denn dass dieser Vorwurf absurd und an den Haaren herbeigezogen ist, sieht man auch daran, dass sich auch innerhalb unserer Partei viele Bürger mit Migrationshintergrund engagieren, die wir selbstverständlich als Bestandteil unseres Volkes ansehen.

Was Muslime angeht, schreibt auch das AfD-Grundsatzprogramm eindeutig fest, dass diese akzeptierte und geschätzte Mitglieder der Gesellschaft sind, wenn sie sich rechtstreu verhalten und integrieren. Diese Aussage unseres Grundsatzprogramms ist verbindlich. Und keinem Menschen, auch nicht den Muslimen, möchte unsere Partei die Menschenwürde absprechen. Worauf wir aber nicht verzichten werden, ist immer und immer wieder auf die mit der islamischen Zuwanderung nach Deutschland verbundenen Probleme hinzuweisen und dem Wahlvolk für diese Probleme alternative Politikangebote zu machen.

Wir werden die uns zustehende Rechtsmittelfrist nun nutzen, um sehr genau diesen Beschluss auf weitere Fehler zu prüfen und dann eine Entscheidung darüber treffen, ob wir hier im Eilverfahren die zweite Instanz anrufen. Unabhängig davon geht der Prozess in der Hauptsache weiter. Das letzte Wort wurde hier noch lange nicht gesprochen und wir werden uns mit jedem einzelnen Verfahrensschritt gegen diese ungerechtfertigten Vorwürfe zur Wehr setzen.“

Weiterführende Information:
Grundsatzbeschluss des AfD-Bundesvorstandes zum deutschen Staatsvolk und zur deutschen Identität: https://www.afd.de/staatsvolk

KV-KARLSRUHE - 10.07.2018

Video: Dr. Paul Schmidt - Wir Bürger brauchen Sicherheit

In seinem Vortrag beleuchtet Dr. Schmidt die Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung in Karlsruhe.
right   Weiterlesen
AFD-BW - 09.07.2018

Wieder Anschläge auf die Freiheit.

In dieser Woche wurden wieder Anschläge auf private Wohnhäuser, Büros und Veranstaltungen der AfD und Ihrer Mitglieder ausgeübt. Diesmal wurden sogar Personen v...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 09.07.2018

Farbanschlag auf AfD-Regionalrat Wunsch: Dritter Anschlag innerhalb weniger Tage in der Region Stuttgart

Sehr geehrte Medienvertreter, sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgende Pressemitteilung zu Ihrer Information und mit der Bitte um Publikation. Pressemitteilun...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 09.07.2018

Video: Martin Hess - Wir Bürger brauchen Sicherheit

Martin Hess, Bundestagsabgeordneter der AfD spricht u.a. über die Manipulation der Kriminalitätsstatistik, über Ellwangen und Merkel. Er klärt über die Minima...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 06.07.2018

Die Kanzlerin der Schmerzen

Die Kanzlerin der Schmerzen #Bundesregierung spielt deutsche Bevölkerung und Flüchtlinge auf dem Wohnungsmarkt gegeinander aus! ## Der Abgeordnete Marc Bernhar...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 06.07.2018

Mehr Sicherheit statt Symptombekämpfung!

In der letzten Gemeinderatssitzung wurden Betonpoller zur Sicherung neuralgischer Punkte in der Stadt diskutiert, z.B. dort, wo der Christkindlesmarkt oder größer...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 04.07.2018

Magazin info-Direkt: Gekommen um zu bleiben - So will die EU Afrikaner und Asiaten bei uns ansiedeln!“

Liebe Mitglieder, Förderer, Interessenten und Freunde,   mit Freude lasse ich Ihnen nachfolgend meinen Gastbeitrag im Magazin info-DIREKT zum Thema „Gekommen ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 03.07.2018

Merkels Wohnungsbau: Deutsche hausen in Flüchtlingsheim – Flüchtlinge erhalten 105²-Neubau

Bedürftige Einheimische müssen in Asylheime ziehen! Flüchtlinge erhalten neue Wohnungen oder Häuser! Was stimmt nicht in diesem Land und mit dieser Politik? ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 03.07.2018

Alice Weidel zitiert: Dieses Land wird von Idioten regiert.

  Zum Video bitte weiterklicken
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 03.07.2018

Karl der Käfer

Es geht um den Klimaschutz. Uns droht ein Dunkeldeutschland grüner Ideologie. Karl der Käfer würde sich im Grabe umdrehen, wenn er sehen müsste, wie die Grü...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 02.07.2018

Situation der Anwohner Eckenerstr. / Michelinstr.

Anfrage Thema: Nachfrage zur Verwaltungsantwort vom August/September 2017:  Situation der Anwohner im Bereich Eckenerstr. / Michelinstraße Unter Punkt A 4. Ha...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 01.07.2018

Die Lifeline-Erpressung und das Theaterspiel der Linken

Die Lifeline-Erpressung und das Theaterspiel der Linken  Gestern gab es eine von den Linken beantragte aktuelle Stunde mit dem Titel „Seenotrettung im Mittelm...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 29.06.2018

Bürgerdialog - Zukunft Deutschland

Seien Sie an diesem Abend unser Gast und erhalten Sie direkt und ungefiltert einen Eindruck vom erfolgreichen Wirken der AfD im Berliner Reichstag. Diese drei Bund...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 27.06.2018

Deutschland auf dem Strich

Deutschland auf dem Strich! Was haben Franziska Giffey (SPD), die sich ganz aktuell wünscht, dass Schulen auf Staatskosten Burkinis finanzieren, Angela Merkel (CD...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 27.06.2018

Deutschland erreicht Klimaziele nicht. Na und?

Deutschland erreicht Klimaziele nicht, na und? Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) schätzt, dass die Klimaziele Deutschlands bis 2020 deutlich verfehlt werden. ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 26.06.2018

Veranstaltung: Wir Bürger brauchen Sicherheit: 9.7.18 19 Uhr

Mehr Stellen für den Kommunalen Ordnungsdienst KOD, das hat die AfD im Karlsruher Gemeinderat wegen der nicht ausreichenden (Landes-) Polizeikräfte in den letzten...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 24.06.2018

MdB Thomas Seitz eröffnet Wahlkreisbüro in Kappel-Grafenhausen

Am Samstag dem 23.06.2018 war es endlich soweit. MdB Thomas Seitz öffnete die Türen seines neu eingerichteten Wahlkreisbüros in Kappel-Grafenhausen. Zahlreiche B...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 21.06.2018

Zusätzliche Kosten von Windkraftanlagen

Anfrage  Thema: Zusätzliche Risiken und zusätzliche Kosten beim Betrieb von Windkraftanlagen – Welche Auswirkungen hat das auf die Rendite, die die Stadt bzw...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 20.06.2018

Grundlagen für die Erteilung der Baugenehmigung der neuen DITIB Zentral-Moschee

Anfrage Thema: Grundlagen für die Erteilung der Baugenehmigung der neuen DITIB Zentral-Moschee in der Oststadt  1. Offensichtlich bedeutet der Sachbestand der ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 19.06.2018

Wildparkstadion – Zusätzliche Kosten bei Rückbau und Entsorgung der Erdwälle

Anfrage Thema: Vollumbau Stadion im Wildpark – Zusätzliche Kosten bei Rückbau und Entsorgung der Erdwälle und der Bauwerke des alten Stadions 1. Abbruchgeb...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 18.06.2018

Video: Änderung des Kreistagswahlrechts in Baden-Württemberg

Liebe Mitglieder, Förderer, Interessente und Freunde, nachfolgend meine Rede in der zweiten Runde zum Gesetzentwurf zum Kreistagswahlrecht: https://www.youtube.c...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 17.06.2018

5 Jahre Kreisverband Ortenau gebührend gefeiert

Der Kreisverband der AfD Ortenau, gegründet am 13.06.2013 im ehemaligen Hotel Hubertus in Offenburg, feierte am 16.06.2018 in Friesenheim sein 5-jähriges Bestehen...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 16.06.2018

AfD KV Karlsruhe Anträge zur Kreisverbandssitzung 2018

Zur Durchführung der Delegiertenwahlen sind aus dem Vorstand zwei Anträge zur Ergänzung unserer Kreisverbandssatzung gestellt worden.  Hier die beiden Anträge...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 16.06.2018

Meine erste Demo - Bjoern Höcke in Bruchsal

http://www.pi-news.net/2018/06/meine-erste-demo-bjoern-hoecke-in-bruchsal/
right   Weiterlesen

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up