Frohnmaier und Sänze: „Weisen Vorwurf eines völkischen Weltbildes entschieden zurück“

Verwaltungsgericht Stuttgart weist Eilanträge der AfD Baden-Württemberg gegen Verdachtsfallbeobachtung durch das Landesamt für Verfassungsschutz erstinstanzlich zurück

Stuttgart, den 7. November 2023. Die erste Kammer des Verwaltungsgericht Stuttgart hat in seinem gestrigen Beschluss entschieden, die Anträge des AfD-Landesverbandes Baden-Württemberg gegen die Verdachtsfallbeobachtung durch das baden-württembergische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) zurückzuweisen. Im Kern argumentiert die Kammer, dass die AfD einen ethnisch-biologischen Volksbegriff vertrete und die Menschenwürde von Muslimen außer Geltung setzen möchte.

Hierzu erklären die beiden Landesvorsitzenden der AfD Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier und Emil Sänze:

„Wir weisen in aller Deutlichkeit den Vorwurf zurück, der Volksbegriff der AfD wäre auf das rein Ethnisch-biologische verengt. Ein rein ethnisch-biologischer Volksbegriff ist unvereinbar mit unserer Programmatik; der AfD-Bundesvorstand hat hierzu sogar einen Grundsatzbeschluss gefasst, dessen Wichtigkeit leider von der Kammer verkannt wurde. Die Kammer stützt ihre Argumentation an eine Aneinanderreihung von Aussagen einiger Funktionsträger, die völlig einseitig zu unserem Nachteil interpretiert werden und sich an vielen Stellen auf die Benutzung einzelner Signalwörter konzentriert, ohne kritisch zu hinterfragen, ob hieraus tatsächlich das Bekenntnis zu einer politischen Weltanschauung folgt, welche die Zugehörigkeit zum deutschen Volk anhand biologischer Kriterien bestimmen will. Hier hätten wir uns mehr Fairness und gesunden Menschenverstand gewünscht. Denn dass dieser Vorwurf absurd und an den Haaren herbeigezogen ist, sieht man auch daran, dass sich auch innerhalb unserer Partei viele Bürger mit Migrationshintergrund engagieren, die wir selbstverständlich als Bestandteil unseres Volkes ansehen.

Was Muslime angeht, schreibt auch das AfD-Grundsatzprogramm eindeutig fest, dass diese akzeptierte und geschätzte Mitglieder der Gesellschaft sind, wenn sie sich rechtstreu verhalten und integrieren. Diese Aussage unseres Grundsatzprogramms ist verbindlich. Und keinem Menschen, auch nicht den Muslimen, möchte unsere Partei die Menschenwürde absprechen. Worauf wir aber nicht verzichten werden, ist immer und immer wieder auf die mit der islamischen Zuwanderung nach Deutschland verbundenen Probleme hinzuweisen und dem Wahlvolk für diese Probleme alternative Politikangebote zu machen.

Wir werden die uns zustehende Rechtsmittelfrist nun nutzen, um sehr genau diesen Beschluss auf weitere Fehler zu prüfen und dann eine Entscheidung darüber treffen, ob wir hier im Eilverfahren die zweite Instanz anrufen. Unabhängig davon geht der Prozess in der Hauptsache weiter. Das letzte Wort wurde hier noch lange nicht gesprochen und wir werden uns mit jedem einzelnen Verfahrensschritt gegen diese ungerechtfertigten Vorwürfe zur Wehr setzen.“

Weiterführende Information:
Grundsatzbeschluss des AfD-Bundesvorstandes zum deutschen Staatsvolk und zur deutschen Identität: https://www.afd.de/staatsvolk

KV-KARLSRUHE - 19.09.2018

Antworten zum Klimaquiz

Antworten: Quizfrage 1: 1. und 2. können es wohl irgendwie nicht gewesen sein. Recherchiere doch mal im Internet und vergleiche dann Deine Erkenntnis mit der An...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 18.09.2018

Vertragliche Zusicherung hat nie existiert

Stadtverwaltung bestätigt Vermutung der AfD: Zugesagte Verkehrsleitung wurde nie in Vertrag aufgenommen   Nach mehrmaligem Nachhaken von Seiten der AfD-Gemein...
right   Weiterlesen
KV-SIGMARINGEN - 18.09.2018

Nicht Maaßen muss weg, sondern Merkel!

Jeder, der Merkels rechtswidrige Einwanderungspolitik kritisiert, wird von der etablierten Politik gnadenlos durch die Mangel gedreht. Nun hat es, mitten im bayeri...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 17.09.2018

Anfrage: Fragen zum Haushaltsentwurf 2019 2020

1. Gesamtverschuldung: 1.1. Wie erklären sich die unterschiedlichen Angaben zur Gesamtverschuldung der Stadt zwischen dem statistischen Landesamt und dem Doppe...
right   Weiterlesen
KV-FREIBURG - 14.09.2018

Pressemitteilung: AfD fordert Schließung der Ibad-ur-Rahman-Moschee

Anlässlich des verhafteten Dschihadisten in Freiburg erklärt der Vorsitzende der AfD Freiburg Andreas Schumacher: „Die Ibad-ur-Rahman Moschee in der Habsburge...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 14.09.2018

Gründung AfD Ortsverband Kehl

Der Gründungsvorstand des AfD Ortsverbandes Kehl, der am 13.9.2018 aus der Taufe gehoben wurde: v.l.n.r. Marco Nardini, Marco Sommer, Stefan Räpple, Günter Geng,...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 13.09.2018

Machen Sie Vorschläge für Einsparungen im Haushalt 2019/20

Jetzt haben Sie die Möglichkeit Ihre Einsparvorschläge in den Gemeinderat zu bekommen. Schauen Sie sich den Entwurf des Haushaltsplanes 2019/20 der Stadt Karlsru...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 13.09.2018

Ralf Özkara: "Ziel Oberbürgermeister von Offenburg!"

Pressekonferenz am 12.09.2018 in Offenburg mit Ralf Özkara (Landessprecher der AfD Baden-Württemberg) und Taras Maygutiak (Stadtrat AfD in Offenburg).  
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 13.09.2018

Brandt und die Linke sind eine Gefahr für die Demokratie

Michel Brandt, Die LINKE kritisiert mich dafür, daß ich an einem friedlichen Trauermarsch für einen 35 jährigen ermordeten Familienvater teilgenommen habe und b...
right   Weiterlesen
KV-FREIBURG - 13.09.2018

Pressemitteilung: AfD begrüßt Bürgerentscheid zu Dietenbach

Anlässlich des soeben gestarteten Bürgerbegehrens zum geplanten Stadtteil Dietenbach erklärt der Freiburger AfD-Vorsitzende Andreas Schumacher: „Wir begrüße...
right   Weiterlesen
KV-SIGMARINGEN - 08.09.2018

Themenabend der AfD in Pfullendorf

AfD will Ortsverband gründen Die Alternative für Deutschland (AfD), die bei der Bundestagswahl 2017 in Pfullendorf einen Stimmanteil von 13,1 Prozent erhielt, wi...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 08.09.2018

Marc Bernhard: Trauermarsch war keine politische Demonstration Chemnitz

„Der Trauermarsch in Chemnitz war keine politische Demonstration", stellt der Bundestagsabgeordnete und Karlsruher Stadtrat Marc Bernhard klar, „...es wurden ke...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 07.09.2018

Volles Haus bei der AfD - MdL Lars Patrick Berg in Offenburg

Offenburg. Am vergangenen Donnerstag besuchte der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion Lars Patrick Berg die Ortenau. Im bis auf den letzten Platz gefüllten N...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 06.09.2018

Video: Dr. Marc Jongen - Die offene Gesellschaft und ihre falschen Freunde

Schauen Sie sich das Video der Veranstaltung vom 03.09.2018 in Karlsruhe an. Dr. Marc Jongen spricht darüber, wie der linke Mainstream dem Islam den Boden bereitet...
right   Weiterlesen
KV-SIGMARINGEN - 06.09.2018

In Sigmaringen ist die Welt in bester Ordnung.

In Sigmaringen ist die Welt in bester Ordnung. Bei der Kurzvisite der Landeserstaufnahmeeinrichtung sind die Flüchtlingsbeauftragte der Bundesregierung Widmann-Mau...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 05.09.2018

LESERBRIEF zu BZ Printausgabe vom 5.9.2018, Ausgabe Freiburg, Stadtteile, Foto auf Seite 30

An die Lokalredaktion der Badischen Zeitung:   Sehr geehrte Damen und Herren.   hier ein Leserbrief von mir zum in der Betreffzeile genannten Foto mit der Bit...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 04.09.2018

Video: Dr. Paul Schmidt zu Chemnitz, Pressemanipulation und DITIB in Karlsruhe

  Dr. Paul Schmidt, Stadtrat in Karlsruhe, spricht über Chemnitz, Pressemanipulationen, den Verfassungsschutz und die DITIB in Karlsruhe.  Bitte besuchen Sie a...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 01.09.2018

AfD-Infostand auf dem Karlsruher Ludwigsplatz

Information rund um Ideen und Programm der Partei / Hinweis auf die Veranstaltung am 3.9. in der Rheinstube der Badnerlandhalle Am Infostand der AfD, Kreisverband ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 31.08.2018

Rentenniveau EU Vergleich

Deutschland steht in der Liste der zu erwartende Renten in der EU in Prozent des Nettoverdienstes mit 50,5% vom NETTO auf Platz 23 von 27. Der EU-Durchschnitt liegt...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 23.08.2018

Realsatire oder schon Alternative Fakten?

AfD kritisiert OB Mentrups Aussagen zum Klimawandel Die AfD Karlsruhe kann es immer noch nicht glauben: In seiner Gemeinderats-Haushaltsrede am 24.07.2018 postulie...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 20.08.2018

Torwächterhaus in Durlach erhalten

AfD Karlsruhe: Torwächterhaus in der Ochsentorstraße erhalten - das historische Durlach bewahren! Mit Empörung und Unverständnis reagiert die AfD Karlsruhe auf...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 20.08.2018

Vortrag mit Lars Patrick Berg: Zerfall des Rechtsstaats?

Lars Patrick Berg ist seit März 2016 Mitglied des Landtags in Baden-Württemberg und dort innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion. Als „nicht mehr für alle ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 20.08.2018

Anfrage zum Abriss des Torwächterhauses

Abriss des Torwächterhauses am Ochsentor in Durlach im Widerspruch zu den Regelungen des Denkmalschutzgesetzes 1. In der Sitzung der Ortschaftsrates Durlach am 02...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 17.08.2018

Vortrag: Die offene Gesellschaft

Politische Vita von Marc Jongen
right   Weiterlesen

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up