Energiekrise nachhaltig bekämpfen!

Alice Weidel, Tino Chrupalla - 21.10.2022

Deutschland benötigt dringend eine zuverlässige und vor allem bezahlbare Versorgung mit ausreichend Energie – und das so schnell wie möglich. Wer wie die Ampel angesichts drohender Blackouts und der explodierenden Strompreise ernsthaft weiter den Ausstieg aus der Kernenergie betreibt, zeigt damit, dass er bereit ist, seine Klientelpolitik über eine funktionierende Wirtschaft und damit das Schicksal und das Wohlergehen unseres Landes und seiner Bürger stellt.

Daran ändert auch das „Machtwort“ von Bundeskanzler Scholz im Koalitionsstreit um die Abschaltung der verbliebenen drei Kernkraftwerke nichts. Bei Lichte betrachtet hat es Scholz nicht geschafft, sich gegen einen grünen Koalitionspartner durchzusetzen, für den der Ausstieg aus der Kernenergie offenkundig wichtiger als die Zukunft des Landes ist.

Die Entscheidung von dieser Woche, die Laufzeit der drei verbliebenen Kernkraftwerke bis Mitte April zu verlängern, kann nicht mehr sein als ein erster Schritt. Die Bundesregierung muss jetzt so schnell wie möglich einen Plan vorlegen, damit die noch aktiven Kernkraftwerke längerfristig am Netz bleiben können. Ebenso soll sie für die Wiederinbetriebnahme der im vergangenen Jahr vom Netz gegangenen Meiler sorgen. Dazu gehört unter anderem, die Bestellung neuer Brennstäbe für die Kernkraftwerke, damit die Meiler auch nach dem 15. April 2023 weiterlaufen können. Nur so kann die Versorgungssicherheit Deutschlands mittelfristig gesichert und schwerer Schaden von den Bürgern und der Industrie abgewendet werden.

Doch leider deutet nichts darauf hin, dass SPD, Grüne und FDP willens und in der Lage sind, in dieser für unser Land zunehmend existenzbedrohenden Situation die richtigen Entscheidungen zu treffen – im Gegenteil.Die AfD-Fraktion lässt sich davon nicht beirren und wird weiter dafür kämpfen, dass in die deutsche Energiepolitik endlich wieder Vernunft einzieht – um die Zukunft unseres Landes und seiner Bürger zu sichern. Darauf können Sie sich verlassen.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AfD-BW - 03.06.2023

Südwestmesse Villingen-Schwenningen | Fraktion vor Ort

Vom Samstag, den 03.06. bis Sonntag, den 11.06.2023 öffnet die Südwestmesse in Villingen-Schwenningen Ihre Pforten für Besucher. Die AfD-Fraktion Baden-Württemb...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 01.06.2023

Regierung gegen das Volk | Wählerstimmen durch Massenmigration

„Eine Regierungskoalition die gegen das Existenzinteressen ihres Staatsvolkes regiert und bäckt sich neue Wähler mittels Masseneinbürgerungen“ – Emil Sänz...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 31.05.2023

Grüne zeigen unanständige Hast | Die CDU hat ihre Seele verkauft

Die GRÜNEN zeigen unanständige Hast, und die CDU hat ihre Seele verkauft“ – AfD-Landes-Co-Vorsitzender Emil Sänze über die baden-württembergische Sonder-W...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 27.05.2023

Zur Kritik am Bürgerdialog mit der Jungen Alternative

Wer im Rechtsstaat persona non grata ist, entscheiden im besten Fall Gerichte – aber nicht die SPD“ – Emil Sänze stellt richtig. Am 24.5.2023 berichtete der...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 26.05.2023

Diversity-Veranstaltung der Antidiskriminierungsstelle ist Sozialschädliches Trauerspiel

Die Antidiskriminierungsstelle des Landes Baden-Württemberg lädt für Donnerstag, den 25. Mai 2023, nach Stuttgart zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Ti...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 25.05.2023

Erst contra Gender-Verbot, jetzt pro? CDU BW agiert widersprüchlich

Zur aktuellen Debatte um das baden-württembergische Volksbegehren gegen die Gendersprache in öffentlicher Verwaltung und an Schulen erklärt der Co-Landesvorsitze...
right   Weiterlesen
Afd-BW - 24.05.2023

Bayaz (Grüne) trägt türkische Innenpolitik in Deutschland aus

Der AfD CO-Landevorsitzende Baden-Württemberg Emil Sänze hat Finanzminister Bayaz (Grüne) mangelnde Integration vorgeworfen. „Der Enkel eines türkischen Dipl...
right   Weiterlesen
AfD Kreisverband Heidenheim - 18.05.2023

Habecks ruinöses Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) !

+++ Wichtiger Termin! - Donnerstag, 25. Mai 2023, 19:00 Uhr +++ Habecks ruinöses Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) ! Der Heizungsbaumeister sowie Innungsmitglied Niko...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 16.05.2023

Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht

„Der Kaiser ist nackt: Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht“ – Emil Sänze MdL zum aktuellen Flüchtlingsgipfel Es ist ei...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 15.05.2023

AfD ist nun zweitstärkste Kraft!

Quelle: Umfrage Bundestagswahl
right   Weiterlesen
AFD-BW - 14.05.2023

Alarmsignal für die deutsche Wirtschaft!

Zur aktuellen Meldung des Statistischen Bundesamtes, demnach im März die Industrieproduktion um 3,4 Prozent und die Automobilproduktion sogar um 6,5 Prozent zurüc...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 13.05.2023

Grenzschutz ist staatliche Pflicht!

„Grenzschutz ist staatliche Pflicht!“ – Emil Sänze MdL, Landesvorsitzender der AfD Baden-Württemberg 2015 und 2016 erlebte Deutschland eine Welle staatlich...
right   Weiterlesen

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up