AfD Kundgebung - So belügt der Schwabo seine Leser

KV-ZOLLERNALBKREIS - 22.06.2024

In seinem Zeitungsbericht “Demonstration gegen AfD-Auftritt" stellte der Schwarzwälder Bote – wie üblich - die rechtliche Situation total verfälscht dar!

Der Kreisverband der AfD Zollernalb hatte seine Kundgebung im Rahmen der Sommerkampagne des AfD-Landesverbandes Baden-Württemberg korrekt und rechtskonform angemeldet und dazu auch eine Erlaubnis des Amtes für Öffentl. Ordnung – sowohl der Stadt Albstadt als auch der Stadt Balingen – erhalten. Auch hat an beiden Orten ein Kooperationsgespräch im Vorfeld ( also zu unterschiedlichen Zeitpunkten ) stattgefunden.

Bei beiden Kooperationsgesprächen wurde mitgeteilt, dass keine Gegendemonstration angemeldet worden sei. Eine Anmeldung war auch nicht mehr möglich, da die gesetzlich vorgegebene Frist ( 48 Stunden zuvor ) abgelaufen war.

Bei den sogenannten “Gegendemonstrationen” handelte es sich also nicht, wie der Schwarzwälder Bote behauptet, um rechtlich einwandfrei organisierte Veranstaltungen, sondern um einen eindeutigen Missbrauch der Versammlungsfreiheit. Mehr als zwei Personen stellen eine Gegendemonstration dar, die angemeldet werden muss!

Unsere Beschwerde beim Schwarzwälder Boten am Freitag, dem 14.08.20 wurde telefonisch so beantwortet, dass man sich erst erkundigen wolle, ob die Versammlung der Alboffensive angemeldet worden sei. Man sagte uns zu, dass eine Richtigstellung der Aussage, dass die Alboffensive die Gegendemo ordnungsgemäß organisiert habe, erfolgen würde, wenn die Anmeldung nicht erfolgt wäre.

Bis heute jedoch keine Richtigstellung.  

Hätte der anwesende Journalist zugehört, hätte er gehört, dass unsere Kundgebung genehmigt war! Hätte er genau hingeschaut, hätte er gesehen, dass der Einsatzleiter der Polizei die Gegendemonstranten nach der Anmeldung und nach dem Versammlungsleiter der Gegendemo gefragt hat – und dies ohne Erfolg – keiner war bereit, seinen Namen hier anzugeben.

Aber der Zeitungsbericht ( richtigerweise Kommentar ) war wohl schon vorher gefertigt!

Nicht nur, dass der Schwarzwälder Bote seine Kommentare als Berichte verkauft, um den lesenden Bürger zu manipulieren, er hält damit Zusagen nicht ein. Von den Aussagen der Redner auf den Veranstaltungen keine Zeile ! Aber wie wird doch immer so schön berichtigt ( richtigerweise kommentiert !): die AfD habe keine Themen bzw. Aussagen – vielleicht wäre es besser zu zu hören. als in der Berichterstattung Unwahrheiten zu verbreiten!

Bleibt noch zu erwähnen: Aus einem Leserbrief eines Teilnehmers ( den wir hier auch veröffentlichen )  wurden von der Alboffensive verwendete Wörter wie “Fuck” oder “Kack” herausgestrichen ( natürlich ohne dies mit ” … “ zu kennzeichnen !) . Dies mit der Begründung gegenüber dem Schreiber des Leserbriefes, solche Ausdrücke würde der Schwarzwälder Bote nicht verwenden. Aber: die Bilder von der Sommerkampagne der AfD, die in aller Regel natürlich die sog. Gegendemo zeigen, bilden Schilder mit diesen “Ausdrücken” schön bunt ab! Aber wie heißt es doch: wenn zwei das Gleiche tun, ist das nicht dasselbe!

Weiter so mit der Objektivität in der Presse !!

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


Markus Frohnmaier kontert auf "Gleichstellungsstrategie" der Landesregierung: Unser Geld für unsere Leute!

calendar 30.05.2024 user Markus Frohnmaier
Stuttgart, 30.05.2024 Frohnmaier: Baden-Württemberg braucht keine Strategie für mehr „Diversität“ Landtagspräsidentin Aras forderte, das Landesparlament müsse „jünger, weiblicher und diverser“ werden. Die Landesregierung hat Entwicklung einer „Gleichstellungsstrategie“ angekündi...
right   Weiterlesen

Emil Sänze: CDU macht mit beim grünen Sozialismus: Pensionsfond nicht antasten!

calendar 30.05.2024 user Emil Sänze
Stuttgart, 30.05.2024 Hände weg vom Pensionsfonds!   Die grün-schwarzen Überlegungen zur Kürzung von Einzahlungen in den Pensionsfonds des Landes kommentiert der Co Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg, Emil Sänze:   „Jeglichen Gedankenspielen der grün-schwarzen Koalition, den Pen...
right   Weiterlesen

Markus Frohnmaier und Emil Sänze: Wir stehen für das Europa der Vaterländer; Freiheit und Selbstbestimmung der Mitgliedstaaten

calendar 29.05.2024 user Markus Frohnmaier, Emil Sänze
Stuttgart, 29.05.2024 Am 9.6.2024 AfD wählen! ➡️ Freiheit und Selbstbestimmung der Mitgliedstaaten #Europawahl Eine Einschränkung der Souveränität jedes europäischen Staates durch Belange der neu zu schaffenden Gemeinschaft wird ausgeschlossen, ebenso die Etablierung von Gemeinschaftsnor...
right   Weiterlesen

Markus Frohnmaier und Emil Sänze: Unsere Vision für die Zukunft: Bund europäischer Nationen. Die EU muss reformiert werden.

calendar 27.05.2024 user Markus Frohnmaier, Emil Sänze
Stuttgart, 27.05.2024. Die Völker Europas sind durch gemeinsame Geschichte und ihre Orientierung an gemeinsamen humanitären Werten des Zusammenlebens miteinander verbunden. Insbesondere die griechische Philosophie, das römische Recht, das Christentum und die Aufklärung haben eine prägende Wirk...
right   Weiterlesen

Markus Frohnmaier und Emil Sänze: EU? Bürokratisches Monstrum!

calendar 26.05.2024 user Markus Frohnmaier, Emil Sänze
Stuttgart, 26.05.2024. ➡️Mit den Verträgen von Schengen, Maastricht und Lissabon wurde das Prinzip der Volkssouveränität ausgehöhlt. Der Versuch, funktionierende demokratische Nationalstaaten aufzulösen und durch eine Art europäischen Superstaat zu ersetzen, kann nicht gelingen. Es ist e...
right   Weiterlesen

Markus Frohnmaier und Emil Sänze: Mut zur Wahrheit: Europa neu denken!

calendar 23.05.2024 user Markus Frohnmaier, Emil Sänze
Stuttgart, 23.05.2024. Ein Europa der Nationen. Die Vielfalt der nationalen Kulturen und Traditionen ist die Grundlage für die politische, ökonomische und soziale Stärke Europas. Wir lehnen ab, die EU zu einem Staat mit Gesetzgebungskompetenz und einer eigenen Regierung umzuwandeln, ebenso di...
right   Weiterlesen

Markus Frohnmaier: Ausländische Finanzierung von NGO's und Stiftungen kennzeichnen

calendar 17.05.2024 user Markus Frohnmaier
Stuttgart, 17.05.2024. ➡️ Transatlantische Denkfabriken nehmen Einfluss auf Politik und Medien in Deutschland ➡️ Radikale Islamverbände und Moscheevereine in Deutschland werden vom Ausland finanziert und gesteuert ➡️ Politische Stiftungen beteiligen sich an Regime Changes im Ausland ...
right   Weiterlesen

OVG Münster weist Berufung gegen Verdachtsfallbeobachtung der AfD zurück / Frohnmaier und Sänze: „Völlig absurd und an der Realität vorbei“

calendar 13.05.2024 user Markus Frohnmaier, Emil Sänze
Stuttgart, 13.05.2024. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute entschieden, die Berufung der AfD gegen die vom Bundesamt für Verfassungsschutz vorgenommene Verdachtsfallbeobachtung der AfD zurückzuweisen. Das Gericht behauptet, dass ein maßgeblicher Teil der AfD verdächtigt werden kann, d...
right   Weiterlesen

Sänze: Mogelpackung CDU! Kampf gegen Rechts, statt konservativ.

calendar 08.05.2024 user Emil Sänze
Stuttgart, 08.05.2024. „Anstatt die CDU zu konservativen Grundwerten zurückzuführen, bläst Merz zum Kampf gegen die AfD! Was für ein trauriges Bild!“ – Emil Sänze AfD Co-Landesvorsitzender kommentiert den CDU-Bundesparteitag Merz sei eigentlich nicht Fisch, nicht Fleisch, so der Co-Land...
right   Weiterlesen

Frohnmaier: Grün-Schwarz steht für bildungsfeindliche Politik

calendar 07.05.2024 user Markus Frohnmaier
Stuttgart, 07.05.2024. Die Gespräche der sogenannten „Bildungsallianz“ zwischen grün-schwarzer Landesregierung und den rot-gelben Teilen der Opposition sind gescheitert. Der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier, erklärt dazu: „Die grün-schwarze Landesregier...
right   Weiterlesen

OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen

calendar 01.05.2024 user Emil Sänze
OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen   Sehr geehrter Herr Bürgermeister Graf,   seitens des Landesvorstands der Alternative für Deutschland Baden-Württemberg bedanke ich mich bei der Stadt sehr herzlich für die Zurverfügungstellu...
right   Weiterlesen

Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“

calendar 01.05.2024 user Markus Frohnmaier
Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“ Stuttgart, 01. Mai 2024. Der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg und Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier äußerte heute seine Bedenken bezüglich der aktuellen Praxis der Bürgergeldaus...
right   Weiterlesen

Grundsatzprogramm und Wahlprogramm zur Europawahl 2024

Sie können unser Grundsatzprogramm jeweils in einer Lang- und Kurzfassung, sowie das aktuelle Europawahlprogramm 2024 als PDF herunterladen.
Zum betrachten von PDF-Dokumenten muss Ihr Gerät ggf. einen PDF-Reader wie z.B. den Acrobat Reader installiert haben.

up