Frohnmaier und Sänze: „Weisen Vorwurf eines völkischen Weltbildes entschieden zurück“

Verwaltungsgericht Stuttgart weist Eilanträge der AfD Baden-Württemberg gegen Verdachtsfallbeobachtung durch das Landesamt für Verfassungsschutz erstinstanzlich zurück

Stuttgart, den 7. November 2023. Die erste Kammer des Verwaltungsgericht Stuttgart hat in seinem gestrigen Beschluss entschieden, die Anträge des AfD-Landesverbandes Baden-Württemberg gegen die Verdachtsfallbeobachtung durch das baden-württembergische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) zurückzuweisen. Im Kern argumentiert die Kammer, dass die AfD einen ethnisch-biologischen Volksbegriff vertrete und die Menschenwürde von Muslimen außer Geltung setzen möchte.

Hierzu erklären die beiden Landesvorsitzenden der AfD Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier und Emil Sänze:

„Wir weisen in aller Deutlichkeit den Vorwurf zurück, der Volksbegriff der AfD wäre auf das rein Ethnisch-biologische verengt. Ein rein ethnisch-biologischer Volksbegriff ist unvereinbar mit unserer Programmatik; der AfD-Bundesvorstand hat hierzu sogar einen Grundsatzbeschluss gefasst, dessen Wichtigkeit leider von der Kammer verkannt wurde. Die Kammer stützt ihre Argumentation an eine Aneinanderreihung von Aussagen einiger Funktionsträger, die völlig einseitig zu unserem Nachteil interpretiert werden und sich an vielen Stellen auf die Benutzung einzelner Signalwörter konzentriert, ohne kritisch zu hinterfragen, ob hieraus tatsächlich das Bekenntnis zu einer politischen Weltanschauung folgt, welche die Zugehörigkeit zum deutschen Volk anhand biologischer Kriterien bestimmen will. Hier hätten wir uns mehr Fairness und gesunden Menschenverstand gewünscht. Denn dass dieser Vorwurf absurd und an den Haaren herbeigezogen ist, sieht man auch daran, dass sich auch innerhalb unserer Partei viele Bürger mit Migrationshintergrund engagieren, die wir selbstverständlich als Bestandteil unseres Volkes ansehen.

Was Muslime angeht, schreibt auch das AfD-Grundsatzprogramm eindeutig fest, dass diese akzeptierte und geschätzte Mitglieder der Gesellschaft sind, wenn sie sich rechtstreu verhalten und integrieren. Diese Aussage unseres Grundsatzprogramms ist verbindlich. Und keinem Menschen, auch nicht den Muslimen, möchte unsere Partei die Menschenwürde absprechen. Worauf wir aber nicht verzichten werden, ist immer und immer wieder auf die mit der islamischen Zuwanderung nach Deutschland verbundenen Probleme hinzuweisen und dem Wahlvolk für diese Probleme alternative Politikangebote zu machen.

Wir werden die uns zustehende Rechtsmittelfrist nun nutzen, um sehr genau diesen Beschluss auf weitere Fehler zu prüfen und dann eine Entscheidung darüber treffen, ob wir hier im Eilverfahren die zweite Instanz anrufen. Unabhängig davon geht der Prozess in der Hauptsache weiter. Das letzte Wort wurde hier noch lange nicht gesprochen und wir werden uns mit jedem einzelnen Verfahrensschritt gegen diese ungerechtfertigten Vorwürfe zur Wehr setzen.“

Weiterführende Information:
Grundsatzbeschluss des AfD-Bundesvorstandes zum deutschen Staatsvolk und zur deutschen Identität: https://www.afd.de/staatsvolk

KV-PFORZHEIM-ENZ - 15.11.2022

Gastronomie-Sterben beenden!

Die Stimmungslage im deutschen Gastgewerbe wird von Monat zu Monat dramatischer – und das aus gutem Grund. Aufgrund von explodierenden Energiekosten und sinkenden...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 15.11.2022

Abend mit Beatrix von Storch -
ein voller Erfolg!

Endlich wieder eine große öffentliche Veranstaltung der AfD KV Mannheim! Während der Corona-Zwangs-Pause konnten nur kleinere Veranstaltungen stattfinden. Jetzt...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 14.11.2022

AfD Thüringen kippt Gendersprache

Nach dem Willen der Abgeordneten des Landtags Thüringen, soll die Landesregierung nun zukünftig auf das „Gendern“ bei der Kommunikation verzichten. Diese Ents...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.11.2022

Alternative Runde mit Ruben Rupp am 15.11.2022 19Uhr

Am 15.11.2022 ab 19 Uhr, laden wir Sie herzlich zur Alternativen Runde des Kreisverbandes Pforzheim/Enzkreis ein. Als Redner haben wir Ruben Rupp zu Gast.  Veranst...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 13.11.2022

Das ist die Wahrheit über den Öko-Terrorismus!

Die gleiche von Doppelmoral durchzogene Wahrheit gilt für die Machenschaften der linken Aktivisten verschiedenster Sorten! Die knallrote, radikale und kriminelle ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 10.11.2022

Deutsches Recht muss endlich durchgesetzt werden!

„Bevor von einer Verschärfung der Rechtsprechung gegen Klimaaktivisten gesprochen wird – muss erst einmal das geltende Recht durchgesetzt werden!“ Mit diesen...
right   Weiterlesen
OV Offenburg - Mittlere Ortenau - 05.11.2022

Baumschutzverordnung ganz oder gar nicht - Taras Maygutiaks Beitrag im Offenblatt

Hätte man die Baumschutzverordnung, wie sie seinerzeit Bestand hatte, einfach in Ruhe gelassen, dann gäbe es sie heute noch. Da damals zur Debatte gestanden hatte...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 04.11.2022

Die beste Einflussagentin der Biden-USA

Der Besuch von Olaf Scholz in China erfolgt unter schweren Belastungen für den Kanzler: Die transatlantisch ausgerichteten deutschen Vasallenmedien trommeln mit im...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 02.11.2022

Was haben wir zu verlieren?

Den "heißen" Herbst habe ich mir sehr viel anders vorgestellt. Bisher nahm ich nur ein "laues Lüftchen"wahr. AUSSER IN SACHSEN! Schön zu lesen das sich die Zahl ...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 02.11.2022

Müssen Sie Angst haben vor dem "Höllenhund"?

Corona hat weltweit seinen Schrecken verloren. Viele Länder haben die Pandemie für beendet erklärt. Aber nun kommt dem Gesundheitsminister sicher das Gruseln. E...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 01.11.2022

MdL Hans-Peter Hörner kommt am 4. November in die Kulturhalle nach Remchingen

Thema: Energie-(W)Ende Wir laden Sie herzlich zu einem spannenden Abend mit anschließender Diskussion ein. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch. I...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 30.10.2022

Verbrennerentscheidung weiterer Tiefpunkt der EU-Politik

„Mit der Entscheidung, ab 2035 nur noch Neuwagen zu verkaufen, die im Betrieb keine Treibhausgase ausstoßen, ist ein weiterer Tiefpunkt der EU-Politik erreicht....
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 29.10.2022

Der Bundespräsident als Volksverhetzer

Zwei Tage nach seinem faktischen Kniefall in Kiew und einen Tag nach Putins fulminanter Abrechnung mit dem Wertewesten in Moskau hat Bundespräsident Steinmeier ein...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 28.10.2022

Beatrix von Storch kommt nach Mannheim

Beatrix von Storch (MdB) besucht uns in Mannheim Es ist uns eine große Freude, Beatrix von Storch endlich mal wieder in Mannheim begrüßen zu dürfen! Wir freuen...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 26.10.2022

Mehr Geld, mehr Krieg, mehr Leichen

Das ukrainische Regime will nicht nur immer mehr Waffen, sondern auch immer mehr Geld vom Wertewesten. Allein aus Deutschland sollen monatlich 500 Millionen Dollar ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.10.2022

Die Flüchtlingswelle die jetzt läuft ist gigantisch.

Nicht nur die Balkanroute ist reaktiviert. Vor drei Tagen kamen hier alleine auf Lanzarote 6 Schlauchboote mit knapp 200 Afrikanern an. Vorwiegend Männer. Wir wurd...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 25.10.2022

Klimaaktivisten sind Terroristen

Gerne werden sie beschönigend als Aktivisten bezeichnet. Die jungen und teils doch älteren Menschen von extinction rebellion, die letzte Generation oder wie sie ...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 25.10.2022

DER POLTIISCHE VERRAT DER GRÜNEN

ODER DAS "EIN-MAL-EINS" DES KAPITALISMUS Noch nie wurden im Energiesektor derart unanständige Gewinne eingefahren wie in diesem Jahr, insbesondere bei den altern...
right   Weiterlesen
Stuttgart - 25.10.2022

Wehrt Euch gegen Armut, Not und Kälte

WEHRT EUCH GEGEN ARMUT, NOT & KÄLTE GROẞDEMO AM 12. NOVEMBER IN STUTTGART! Der Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg hat eine Demonstration unter dem Motto...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 24.10.2022

Der Mord, der viele Täter hat Zum Massaker in Ludwigshafen

Ich weiß leider, was es heißt den Sohn zu verlieren. Mein Sohn war erst 38 Jahre alt, als er an den Folgen eines unheilbaren seltenen Syndroms starb. Das war und ...
right   Weiterlesen
OV Offenburg - Mittlere Ortenau - 22.10.2022

Kälteaktionsplan - aber richtig! Taras Maygutiaks Meinungsbeitrag im Offenblatt

Nach dem Hitzeaktionsplan, den die meisten im Gemeinderat haben wollen, werden wir im kommenden Sommer saftige Wiesen und im darauffolgenden Herbst ertragreiche Ern...
right   Weiterlesen
KV-PFORZHEIM-ENZ - 22.10.2022

Tichys Ausblick: Null Energie – und dann alle pleite oder arbeitslos? Das Hauptproblem im Land sind die #GRÜNEN!

Der GRÜNE Wirtschaftsminister #Habeck vernichtet unser Land. Und nein, es ist nicht nur Habeck alleine. Alle GRÜNEN haben nicht mehr alle Tassen im Schrank. Das b...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 22.10.2022

Trauer um Jonas Sprengart und Sascha Kraft

Wir trauern um Jonas Sprengart und Sascha Kraft Am 18.10.2022 wurden drei Männer Opfer einer unvorstellbar grausamen Tat in Ludwigshafen. Zwei der Opfer, Jonas ...
right   Weiterlesen
KV Ortenau - 22.10.2022

Thomas Seitz MdB zu Gast auf der Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg

Am Samstag 22. Oktober 2022 war ich beim repräsentativen Teil der Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg zu Gast. Es war eine großa...
right   Weiterlesen

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up