Frohnmaier und Sänze: „Weisen Vorwurf eines völkischen Weltbildes entschieden zurück“

Verwaltungsgericht Stuttgart weist Eilanträge der AfD Baden-Württemberg gegen Verdachtsfallbeobachtung durch das Landesamt für Verfassungsschutz erstinstanzlich zurück

Stuttgart, den 7. November 2023. Die erste Kammer des Verwaltungsgericht Stuttgart hat in seinem gestrigen Beschluss entschieden, die Anträge des AfD-Landesverbandes Baden-Württemberg gegen die Verdachtsfallbeobachtung durch das baden-württembergische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) zurückzuweisen. Im Kern argumentiert die Kammer, dass die AfD einen ethnisch-biologischen Volksbegriff vertrete und die Menschenwürde von Muslimen außer Geltung setzen möchte.

Hierzu erklären die beiden Landesvorsitzenden der AfD Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier und Emil Sänze:

„Wir weisen in aller Deutlichkeit den Vorwurf zurück, der Volksbegriff der AfD wäre auf das rein Ethnisch-biologische verengt. Ein rein ethnisch-biologischer Volksbegriff ist unvereinbar mit unserer Programmatik; der AfD-Bundesvorstand hat hierzu sogar einen Grundsatzbeschluss gefasst, dessen Wichtigkeit leider von der Kammer verkannt wurde. Die Kammer stützt ihre Argumentation an eine Aneinanderreihung von Aussagen einiger Funktionsträger, die völlig einseitig zu unserem Nachteil interpretiert werden und sich an vielen Stellen auf die Benutzung einzelner Signalwörter konzentriert, ohne kritisch zu hinterfragen, ob hieraus tatsächlich das Bekenntnis zu einer politischen Weltanschauung folgt, welche die Zugehörigkeit zum deutschen Volk anhand biologischer Kriterien bestimmen will. Hier hätten wir uns mehr Fairness und gesunden Menschenverstand gewünscht. Denn dass dieser Vorwurf absurd und an den Haaren herbeigezogen ist, sieht man auch daran, dass sich auch innerhalb unserer Partei viele Bürger mit Migrationshintergrund engagieren, die wir selbstverständlich als Bestandteil unseres Volkes ansehen.

Was Muslime angeht, schreibt auch das AfD-Grundsatzprogramm eindeutig fest, dass diese akzeptierte und geschätzte Mitglieder der Gesellschaft sind, wenn sie sich rechtstreu verhalten und integrieren. Diese Aussage unseres Grundsatzprogramms ist verbindlich. Und keinem Menschen, auch nicht den Muslimen, möchte unsere Partei die Menschenwürde absprechen. Worauf wir aber nicht verzichten werden, ist immer und immer wieder auf die mit der islamischen Zuwanderung nach Deutschland verbundenen Probleme hinzuweisen und dem Wahlvolk für diese Probleme alternative Politikangebote zu machen.

Wir werden die uns zustehende Rechtsmittelfrist nun nutzen, um sehr genau diesen Beschluss auf weitere Fehler zu prüfen und dann eine Entscheidung darüber treffen, ob wir hier im Eilverfahren die zweite Instanz anrufen. Unabhängig davon geht der Prozess in der Hauptsache weiter. Das letzte Wort wurde hier noch lange nicht gesprochen und wir werden uns mit jedem einzelnen Verfahrensschritt gegen diese ungerechtfertigten Vorwürfe zur Wehr setzen.“

Weiterführende Information:
Grundsatzbeschluss des AfD-Bundesvorstandes zum deutschen Staatsvolk und zur deutschen Identität: https://www.afd.de/staatsvolk

KV-ORTENAU - 10.10.2018

AfD auf Tour - Der Kreisverband stellt sich vor

Hausach. Der Kreisvorstand der Alternative für Deutschland tourt durch die Ortenau. Herzlich eingeladen sind alle Interessierte, Freunde und Mitglieder der AfD zu ...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 08.10.2018

Erst wenn das letzte Werk geschlossen ist......

werdet ihr feststellen, dass Arbeitslose weniger einkaufen und kaum Steuern zahlen.   Nach einem Bericht des Böblinger Boten vom Samstag drosselt im Mercedes ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 05.10.2018

Sicherheit statt Symptombekämpfung!

Karlsruhe ist so sicher wie seit 2012 nicht mehr? Merkwürdig nur, dass in fast jeder Gemeinderatssitzung über Maßnahmen wie das Aufstellen von Pollern und Kamera...
right   Weiterlesen
KV-LUDWIGSBURG - 04.10.2018

Eröffnung des Wahlkreisbüros von Martin Hess, MdB

Martin Hess, MdB hat am 04.10.2018 in Ludwigsburg sein neues Wahlkreisbüro eröffnet. Etwa 50 Parteifreunde aus Ludwigsburg und Umgebung waren gekommen, um das...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 03.10.2018

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

Die Landesgruppe BW der AfD Fraktion im Deutschen Bundestag lud ins Schützenhaus Mannheim ein - Zum Tag der Duetschen Einheit am 03.Oktober 2018, lud die Landes G...
right   Weiterlesen
KV-MAINTAUBER - 02.10.2018

Besuch der Landtagsabgeordneten Dr. Christina Baum in Stuttgart

Am 26. September fand der diesjährige Ausflug in den Landtag in Stuttgart statt, bei dem alle Beteiligten die AfD-Abgeordnete Frau Dr. Christina Baum besuchten und...
right   Weiterlesen
KV-MAINTAUBER - 02.10.2018

Leserbrief von Dr. Christina Baum

Antwort von Dr. Christina Baum zu dem Leserbrief von Herr Heidrich, der die Realität und die aktuellen Zustände im Land aufgrund einer Bewusstseinseinschränkung ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 02.10.2018

AfD: Wohnungsknappheit in Karlsruhe durch massiven Zuzug ausgelöst

„Ist das Grün erst zugebaut, ist der Ruf der 'grünen Stadt' Karlsruhe erst zerstört, dann ist es zu spät!“, hatte Stadtrat Dr. Schmidt in seiner Hau...
right   Weiterlesen
KV-MAINTAUBER - 01.10.2018

Globaler Migrationspakt soll europäische Kulturen zerstören

Der neue globale UN-Migrationspakt macht die Einschleusung von illegalen Migranten inklusive ihrer Familien legal. Uneingeschränkte Öffnung der Tore nach Deutschl...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 29.09.2018

Zeige mir einen Lügner und ich zeige Dir einen Dieb!

Die Politiker der Alt-Parteien haben keine Skrupel aus einer Mücke einen Elefanten zu machen. Sie benutzen die diffuse Angst der Menschen, krank zu werden. Es geht...
right   Weiterlesen
KV-MAINTAUBER - 28.09.2018

FDP drängt auf Befragung im Landtag

Was sagen Grüne, CDU, AfD, SPD und FDP im Landtag zur Landesgartenschau-Absage? Die (Betreuungs-)Abgeordneten für den Main-Tauber-Kreis äußern sich hier. Bad M...
right   Weiterlesen
KV-MAINTAUBER - 28.09.2018

Nächster Stammtisch

Die AfD Main-Tauber lädt alle Mitglieder und Interessenten zum nächsten Stammtisch am ersten Donnerstag des Monats Oktober, den 4.10.2018, ein. Treffpunkt ist der...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 28.09.2018

Altparteien lehnen wissenschaftliche Überprüfung ab

Fahrverbote sind politisch gewollt! Die AfD hat heute im Umweltausschuss des Bundestages eine öffentliche Anhörung zum umstrittenen Stickstoffdioxid-Grenzwert ...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 26.09.2018

Fahrverbote sind nicht Gott gegeben,sondern politisch gewollt

  Warum werden von 28 Mitgliedsstaaten nur 3 (Deutschland, Frankreich und das Vereingte Königreich) wegen Überschreitung von Stickstoffoxid-Grenzwerten verkla...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 26.09.2018

Oberbürgermeisterwahl 2018: Ralf Özkara mit Prof. Jörg Meuthen | Reithalle Offenburg

Wann?     Montag 1.10.2018 um 19 Uhr (Einlass ab 18.30) Uhr Wo?         Reithalle Kulturforum, Moltkestraße 33, 77654 Offenburg mit Harry Ebert, A...
right   Weiterlesen
KV-SIGMARINGEN - 26.09.2018

Berg sieht CDU als „Plagiatoren ersten Grades"

+++ Freiwilliger Polizeidienst: Berg sieht CDU als „Plagiatoren ersten Grades“ +++   Stuttgart, 24.09.2018. Als „offenkundigen Übergriff in die AfD-Program...
right   Weiterlesen
KV-ORTENAU - 25.09.2018

Oberbürgermeisterwahl 2018: Ralf Özkara - Mit Sicherheit für Offenburg! | SFZ Ínnenstadt

Ralf Özkara (Landessprecher AfD Baden-Württemberg) stellt sich den Bürgern Offenburgs an diesem Abend im Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt im Bürgerpark...
right   Weiterlesen
KV-BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD - 25.09.2018

Arbeitstreffen der europapolitischen Sprecher

Gestern war das Arbeitstreffen der europapolitischen Sprecher am Preussischen Landtag/ Berliner Abgeordnetenhaus in Berlin. Eingeladen hatte Hugh Bronson. Über d...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 25.09.2018

Haushaltsrede zum Doppelhaushalt 2019 bis 2020

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir Gemeinderäte wollen mit unserer Haushaltspolitik das L...
right   Weiterlesen
KV-SIGMARINGEN - 24.09.2018

Freiberger Erklärung

+++GEMEINSAME RESOLUTION der AfD-Fraktionen+++ „Freiberger Erklärung“ Aus Verantwortung für die Entwicklung unserer Partei und unseres Landes erklären wir,...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 24.09.2018

Für wen bauen wir Wohnungen?

Anfrage Thema: Statistik in Regionalverbandsumfrage, hier: Für wen bauen wir Wohnungen? Auf S. 12 der Regionalverbandsumfrage „Wer wohnt wie?“ steht als Fu...
right   Weiterlesen
KV-SIGMARINGEN - 23.09.2018

Der Rechtsstaat hat sich bereits aufgegeben!

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat in einem Interview kundgetan, dass eine „Großzahl“ der illegal nach Deutschland eingereisten Migranten nicht mehr ...
right   Weiterlesen
KV-MANNHEIM - 23.09.2018

„Die AfD Mannheim hält Kurs“

Am heutigen Sonntag wählten die anwesenden Mitglieder des Kreisverbandes Mannheim ihre Delegierten, die uns bei den Europaparteitagen der AfD vertreten werden. G...
right   Weiterlesen
KV-KARLSRUHE - 19.09.2018

Steuert Stadt auf 1 Milliarde Euro Schulden zu?

Stadt Karlsruhe bestätigt auf Anfrage der AfD-Gemeinderatsgruppe:  Neuverschuldung im Doppelhaushalt 2019/2020 deutlich höher als bisher kommuniziert   Die A...
right   Weiterlesen

GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up