Daniel Rottmann neuer Sprecher der AfD Ulm/Alb-Donau

KV Ulm - 08.11.2023

Zum neuen Sprecher des Kreisverbandes Ulm/Alb-Donau wählten die Mitglieder am Donnerstag, 26.10., den ehemaligen Landtagsabgeordneten Daniel Rottmann.

Der gelernte Buchhändler und Theologe setzte sich im ersten Wahlgang mit 79,3% der Stimmen gegen einen weiteren Bewerber durch.

Durch die Wahl von Rottmann als Sprecher wurde eine der beiden Stellvertreterpositionen frei. Hier setzte sich der 48-jährige Familienvater und Abteilungsleiter Andreas Härtel mit 80% durch. Härtel verfügt bereits über mehrjährige Erfahrung im Kreisvorstand.

Als neuen Beisitzer wählten die Mitglieder Wolfgang Hullak aus Blaustein, der mit 70% ebenfalls ein beachtliches Ergebnis erzielte. Durch seine Wahl verdoppelt sich die Zahl der Mitglieder aus dem Alb-Donau-Kreis im Kreisvorstand.

Die Nachwahl des Kreissprechers war erforderlich geworden, nachdem der erst im Juni gewählte Joachim Dürre aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war.

Kreissprecher Rottmann dazu: „Wir bedauern sehr, dass Joachim Dürre nicht mehr dem Kreisvorstand angehört. Joachim hat den Kreisverband in den vergangenen Jahren zusammengehalten und das jetzige Vorstandsteam geformt. Nicht nur durch seinen großen Einsatz in zahlreichen Wahlkämpfen ist er für mich zu einem persönlichen Freund und guten Weggefährten geworden.“

Auf das neue Vorstandsteam wartet viel Arbeit. Rottmann sieht den Schwerpunkt für die kommenden Monate in der Aufnahme neuer Mitglieder und der Vorbereitung einer erfolgreichen Kommunalwahl. Bei den Mitgliederaufnahmen kommt der Kreisverband wie in vielen anderen Städten auch, kaum noch hinterher. Bei den Kandidaten für Kreistag und Stadtrat werden noch Freiwillige gesucht, die bereit sind zu kandidieren und ein Mandat zu übernehmen.

Im Rahmen des Kreisparteitages diskutierten die Mitglieder lebhaft über das Thema Oberbürgermeisterwahl. Einen eigenen Kandidaten hat der Kreisverband  nicht nominiert. Dies wurde von einigen Teilnehmern bedauert, ist aber auch den vielfältigen Aufgaben geschuldet, die vor dem neuen Vorstand liegen.

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:


OVG Münster weist Berufung gegen Verdachtsfallbeobachtung der AfD zurück / Frohnmaier und Sänze: „Völlig absurd und an der Realität vorbei“

calendar 13.05.2024 user Markus Frohnmaier, Emil Sänze
Stuttgart, 13.05.2024. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute entschieden, die Berufung der AfD gegen die vom Bundesamt für Verfassungsschutz vorgenommene Verdachtsfallbeobachtung der AfD zurückzuweisen. Das Gericht behauptet, dass ein maßgeblicher Teil der AfD verdächtigt werden kann, d...
right   Weiterlesen

Sänze: Mogelpackung CDU! Kampf gegen Rechts, statt konservativ.

calendar 08.05.2024 user Emil Sänze
Stuttgart, 08.05.2024. „Anstatt die CDU zu konservativen Grundwerten zurückzuführen, bläst Merz zum Kampf gegen die AfD! Was für ein trauriges Bild!“ – Emil Sänze AfD Co-Landesvorsitzender kommentiert den CDU-Bundesparteitag Merz sei eigentlich nicht Fisch, nicht Fleisch, so der Co-Land...
right   Weiterlesen

Frohnmaier: Grün-Schwarz steht für bildungsfeindliche Politik

calendar 07.05.2024 user Markus Frohnmaier
Stuttgart, 07.05.2024. Die Gespräche der sogenannten „Bildungsallianz“ zwischen grün-schwarzer Landesregierung und den rot-gelben Teilen der Opposition sind gescheitert. Der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg, Markus Frohnmaier, erklärt dazu: „Die grün-schwarze Landesregier...
right   Weiterlesen

Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“

calendar 01.05.2024 user Markus Frohnmaier
Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“ Stuttgart, 01. Mai 2024. Der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg und Bundestagsabgeordnete Markus Frohnmaier äußerte heute seine Bedenken bezüglich der aktuellen Praxis der Bürgergeldaus...
right   Weiterlesen

OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen

calendar 01.05.2024 user Emil Sänze
OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen   Sehr geehrter Herr Bürgermeister Graf,   seitens des Landesvorstands der Alternative für Deutschland Baden-Württemberg bedanke ich mich bei der Stadt sehr herzlich für die Zurverfügungstellu...
right   Weiterlesen

Linker Mob beschädigt Wahlkreisbüro von Emil Sänze in Rottweil!

calendar 24.04.2024 user Emil Sänze
Angriff auf das Rottweiler Wahlkreisbüro von Emil Sänze MdL und Co-Landesvorsitzender der AfD in Baden-Württemberg.     „Die illustre Rottweiler Gesellschaft hat das Gesindel ermutigt“ – Angriff auf das Rottweiler Wahlkreisbüro von Emil Sänze MdL Die Fassade mit der Parole „Keine Räu...
right   Weiterlesen

Grenzen sichern, brutale Gewalt verhindern

calendar 05.04.2024 user Markus Frohnmaier
Stuttgart, 05. April 2024. Ein Syrer mit niederländischer Staatsbürgerschaft hat in einem Supermarkt in Baden-Württemberg ein vierjähriges Kind mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Nach einer Notoperation hat sich der Zustand des Kindes stabilisiert. Der Täter wurde verhaftet. Ma...
right   Weiterlesen

Heizen mit Holz

calendar 04.04.2024 user Emil Sänze
„Heizen mit Holz: Möglich muss das sein, was notwendig ist!“ – Emil Sänze Co-Landesvorsitzender der AfD Baden-Württemberg über die neueste Blüte der grünen Hysteriegesellschaft Am 3.4. fragt der Schwarzwälder Bote mit der Schlagzeile „Bleibt Holz heizen möglich?“ und hält das Hei...
right   Weiterlesen

Wirtschaftliche Naivität

calendar 08.03.2024 user AfD-BW
Der AfD Co-Vorsitzende Emil Sänze MdL hat Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut (CDU) wirtschaftspolitische Naivität attestiert: „Entweder ist sie wirklich ahnungslos oder schizophren, anders kann ich ihre Forderung nicht mehr erklären, ‚den Green Deal mit einer industriepolitischen Agenda...
right   Weiterlesen

Schluss mit dem Geld für die Welt!

calendar 08.03.2024 user AfD-BW
Die wirtschaftliche Situation in Deutschland ist angespannt wie nie zuvor in den vergangenen Jahrzehnten. Zwischen 2021 und Ende 2023 hat das Geld der Deutschen rund ein Fünftel an Wert verloren. Jede dritte Firma erwägt eine Verlagerung ins Ausland. Zahlreiche bedeutende Unternehmen bauen Arbeits...
right   Weiterlesen

Fiasko hat einen Namen: Ministerpräsidentenkonferenz

calendar 07.03.2024 user AfD-BW
Stuttgart, 07.03.2024 Fiasko hat einen Namen: Ministerpräsidentenkonferenz Emil Sänze Co-Vorsitzender AfD Landesverband Baden-Württemberg Man habe viel erreicht, müsse jetzt aber auch "dranbleiben", sagte der Kanzler. Was heißt den dranbleiben, heißt dies, wir machen weiter wie in den letzt...
right   Weiterlesen

Frohnmaier: Abhörskandal im Verteidigungsministerium - Deutschland darf nicht zur Kriegspartei werden

calendar 05.03.2024 user AfD-BW
Stuttgart, 05. März 2024. Das Verteidigungsministerium bestätigte die Abhörung einer Internetkonferenz hochrangiger deutscher Militärs. Bei der Konferenz sollte ein Briefing des deutschen Verteidigungsministers, Boris Pistorius, vorbereitet werden. Gesprächsinhalte wurden von Russen mitgehört...
right   Weiterlesen

Grundsatzprogramm und Wahlprogramm zur Europawahl 2024

Sie können unser Grundsatzprogramm jeweils in einer Lang- und Kurzfassung, sowie das aktuelle Europawahlprogramm 2024 als PDF herunterladen.
Zum betrachten von PDF-Dokumenten muss Ihr Gerät ggf. einen PDF-Reader wie z.B. den Acrobat Reader installiert haben.

up