Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

Die AfD-Sachsen zieht aktuell mit 38 Abgeordneten in das am 1. Sepember 2019 neu gewählte Landesparlament

KV-REUTLINGEN - 07.05.2021

Die AfD-Sachsen zieht aktuell mit 38 Abgeordneten in das am 1. Sepember 2019 neu gewählte Landesparlament.

Nach fünf Jahren sachorientierter, konstruktiver Parlamentsarbeit und einem intensiv geführten Wahlkampf zieht die AfD-Sachsen mit einem Traumergebnis von 27,5 Prozent der Zweitstimmen und 15 erzielten Direktmandaten mit aktuell 38 Abgeordneten in den Landtag ein. Mit dem Zugewinn von 17,8 (!) Prozent und 24 zusätzlichen Mandaten ist die AfD damit der unumstrittene Gewinner der Landtagswahl in Sachsen 2019. Dies ist umso bemerkenswerter, als die AfD sich einer massiven Wahlbehinderung durch den Landeswahlausschuss (willkürliche Kürzung der AfD-Landesliste), einer breiten Medienfront gegen die Partei sowie einem Schulterschuss der Alt-Parteien ausgesetzt sah, bei dem mittels gezielter Wahlaufrufe zugunsten eines gemeinsam bestimmten „anti-AfD“-Kandidaten jegliche demokratische Gepflogenheit geflissentlich über Bord geworfen wurde.

 

Quelle: https://afdkompakt.de/2019/09/02/afd-sachsen-plus-178-prozent-fraktionsstaerke-nahezu-verdreifacht/

 

 

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AFD-BW - 15.03.2021

Baden-Württemberg hat gewählt – Glückwunsch an die gewählten Landtagsabgeordneten

Liebe Parteifreunde, der Souverän hat gesprochen und unsere Partei mit 9,7 Prozent und über 470.000 Stimmen wieder in den Landtag von Baden-Württemberg gewählt...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 22.02.2021

AfD Wahlwerbespot zur Landtagswahl Baden-Württemberg 2021

Der AfD Wahlwerbespot zur Landtagswahl Baden-Württemberg!
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit

Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

up